Leasingrückläufer


Sichern Sie sich Vorteile durch eine Leasingaufbereitung für das Leasingfahrzeug, das zurückgegeben werden bzw. ohne Beanstandung gewechselt, respektive weiterverkauft werden soll. Gleichgültig ob als Leasinggeber oder Leasingnehmer, hat man den Anspruch das Beste aus dem Leasingobjekt noch herauszuholen.

Oft kommen zur oberflächlichen Verschmutzung noch Lackprobleme hinzu und Sitz und Armaturen sind fleckig. Das Material und die Struktur vom Auto sind noch einwandfrei, doch augenscheinlich sind der Innenraum wie auch die Karosserie im Gebrauch gewesen. Wenn der Wagen wie ein Neuwagen verkauft bzw. abgegeben werden soll, wird eine gründliche Reinigung vonnöten sein.



Eine Finanzierung, die sich aber lohnt, denn Beanspruchungen können sehr teuer werden. Auch kann man, als Leasinggeber sein KFZ zu hören Preisen weiter veräußern – da ergibt diese Investition sehr viel Sinn! Denn für jedes Fahrzeug geben wir Ihnen eine individuelle Beratung zum Preisleistungsverhältnis. Darüber hinaus haben wir als Ceramic Pro® Partner größte Erfahrungen in der Lackpflege.