Nanoversiegelung

Durch eine Nanoversiegelung werden Oberflächen sehr glatt. Das bewirkt, dass Wasser schnell abfließt. Außerdem haftet kaum noch Schmutz an der Oberfläche. Bei Ihrem Auto ist eine derartige Versiegelung sowohl für lackierte Flächen als auch für die Scheiben möglich. Dafür sind aber unterschiedliche Produkte erforderlich. Das Ergebnis: Die Reinigung des Autos wird dadurch sehr viel einfacher. Eine solche Versiegelung hält bis zu zwei Jahre. Neben Nanoversiegelungen bieten wir Ihnen eine günstigere Alternative an: Die Wachsversiegelung. Wenn Sie einen noch besseren Schutz haben möchten, kommt eventuell eine Keramikversiegelung in Frage. Zu den Vor- und Nachteilen der einzelnen Methoden beraten wir Sie gerne persönlich.

Weitere Leistungen finden Sie hier: Leistungen